Start » Wandern » Wanderungen im norden

Wanderungen im Norden

Im Norden Korsikas ist die Landschaft nicht so hochalpin wie beispielsweise im Inselinneren. Viele der Wanderungen führen direkt an der Küste entlang. Die Wanderregionen sind das Cap Corse, das Nebbio und die Balagne.

Von Saint-Florent zur Punta Mortella

Sehr schöne Wanderung entlang der Küste von Sain-Florent. Auf dem Weg kommt man zu vielen kleinen Sandbuchten, die zum Baden einladen.

Von le Bodri nach Ile Rousse

Sehr einfache aber schöne Wanderung vom Strand le Bodri entlang der Küste zu der Hafenstadt Ile Rousse.

Foret de Bonifatu

Schöne Wanderung im Foret de Bonifatu zur Carozzu Hütte. Dieser Weg ist eine Variante des GR20. Das Highlight ist die Spamiata Hängebrücke.

Monte Stello

Anstrengende aber lohnenswerte Tour auf den Monte Stello. Der 1307m hohe Aussichtsberg bietet einen grandiosen Rundblick auf Cap Corse.

Der Zöllnerpfad

Auf dem Sentier des Douanier umwandert man einmal die Nordspitze des Cap Corse. Dies ist vermutlich die schönste Küstenwanderung Korsikas.

Moulin Mattei

Ganz im Norden von Cap Corse wurden Mitte des 19. Jh insgesamt 13 Windmühlen erichtet. Die Moulin Mattei wurde 2004 als einzige restauriert.

Mare a Mare Nord

Der Weitwanderweg Mare a Mare Nord führt in 7 Tagen von Moriani Plage bis nach Cargèse. Im Inselinneren kann eine alternative Route gewählt werden.

 

Wanderkarte Übersicht